Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 
 
 
 
Strategischer Dienst für Politische Analyse
 
 

Deutsche Waffenlieferungen an die Ukraine: Mögliche Einschränkungen durch den Zwei-plus-Vier-Vertrag von 1990
 
06:50 UTC/02/29/2024

Europäische Rechtsexperten verweisen bezüglich der Waffenlieferungen an die Ukraine auf den Zwei-plus-Vier-Vertrag.

(Auszug) Vertrag über die abschließende Regelung in Bezug auf Deutschland, Bundesregierung, Bulletin 109-90/ 14. September 1990, Zitat:

Artikel 2 „Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik bekräftigen ihre Erklärungen, dass von deutschem Boden nur Frieden ausgehen wird. Nach der Verfassung des vereinten Deutschland sind Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, verfassungswidrig und strafbar. Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik erklären, dass das vereinte Deutschland keine seiner Waffen jemals einsetzen wird, es sei denn in Übereinstimmung mit seiner Verfassung und der Charta der Vereinten Nationen.“
 
Nach den Experten könnte bei einer sinngemässen Interpretation diese Bestimmung für die Lieferung von Waffen relevant sein. Dies könnte auch die Haltung des deutschen Bundeskanzlers in Einzelfragen der Waffenlieferungen an die Ukraine erklären.
 
Vermerk: Diese Meldung spiegelt nicht die Position des Strategic Service/Service Stratégique/Strategischen Dienstes über notwendige Waffenlieferungen an die Ukraine wider (Uwe Mueller, Politischer Verantwortlicher).

Foto: Bundesregierung
 
(English)

German arms deliveries to Ukraine : possible restrictions due to the Two Plus Four Treaty of 1990

European legal experts point to the Two Plus Four Treaty concerning these arms deliveries

(Excerpt) Treaty on the final settlement with respect to Germany Federal Government Bulletin 109-90/ September 14, 1990 , quotation:

Artikel 2 „Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik bekräftigen ihre Erklärungen, dass von deutschem Boden nur Frieden ausgehen wird. Nach der Verfassung des vereinten Deutschland sind Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, verfassungswidrig und strafbar. Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik erklären, dass das vereinte Deutschland keine seiner Waffen jemals einsetzen wird, es sei denn in Übereinstimmung mit seiner Verfassung und der Charta der Vereinten Nationen.“

If interpreted in a meaningful way this provision could, according to the experts, be relevant for the supply of weapons and that could also explain the position of the German Chancellor on individual issues of arms supplies to Ukraine.

Note: This announcement does not reflect the position of the Strategic Service/Service Stratégique/Strategic Service on necessary arms deliveries to Ukraine (Uwe Mueller, Political Responsible).

END - is continuously monitored
 
 
 
TAURUS/KRIM
 
 
[Strategic Services] - Mit Russland befasste Wissenschaftler halten im internen Meinungsaustausch die Lieferung von Taurus-Raketen an die Ukraine für noch nicht entschieden. BK Scholz habe nach ihren Wertungen Bedenken wegen der Fähigkeit dieser deutschen Raketentechnik, Pfeiler und Gerüste der Kertsch-Brücke/Crimean bridge zu zerstören. Damit wären die Versorgungs- und Nachschubwege zur Krim ein- für allemal mit bekannten Auswirkungen auf das Gefechtsgeschehen unterbrochen. Nach Rücksprache mit ukrainischen Kollegen tendieren die Wissenschaftler dazu, dass der neue UKR-Oberbefehlshaber Olexander Syrskyj/Олександр С. Сирський menschliche Ressourcen schont, auf die Konsolidierung der Rüstungstechnik setzt und Russland sukzessive aus den Gebieten wieder verdrängt, die militärisch einen Firewall um die besetzten Gebiete vor den Wahlen bilden. Voraussetzung bleiben kontinuierliche Waffen- und Munitionslieferungen in der Timeline zur taktischen Planung des ukrainischen Generalstabs.
 
Zur Taurus-Problematik käme noch, dass nach dem Kenntnisstand dieser Wissenschaftler Bundeswehrangehörige die notwendigen Daten eingeben müssten. Russland würde das als militärische konzertierte Aktion zwischen Ukrainern und Deutschen (NATO) aufnehmen. Die Taurus-Raketen sollen nach Angaben der Wissenschaftler ihr Ziel nach mehrphasiger Durchdringung am kritischen Punkt final zerstören können. 22.02.2024/15:00 UTC
 
© Strategischer Dienst für Politische Analyse, 2024
 
 
(Bundeswehr) Der Lenkflugkörper Taurus KEPD-350 knackt auch Bunker
 

Der Taurus (Target Adaptive Unitary and Dispenser Robotic Ubiquity System) KEPD-350 (Kinetic Energy Penetrator and Destroyer) wird zur Bekämpfung von wichtigen Zielen über große Entfernung verwendet. Durch vier voneinander unabhängige Navigationssysteme findet der Luft-Boden-Lenkflugkörper sein Ziel sehr zuverlässig, auch bei gegnerischen Störmaßnahmen. Der MEPHISTO-Gefechtskopf des Taurus KEPD-350 durchschlägt im Zusammenwirken mit der Vor-Hohlladung selbst stark gehärtete Zielstrukturen, beispielsweise Bunkeranlagen oder Führungsgefechtsstände.

 

 

 

Security Council Memo flow on NEO: New European Order


Russian Command Center
18:15 UTC/02/13/2024

In the document, a "New European Order" (NEO) of the popular "New World Order/NWO" is subdivided as the foundations of the multipolar world. The NEO is timing the creation of a buffer zone/bulwark of Ukrainian territory against NATO and it is focusing on a treaty similar to the CSCE Final Act 1975 according to (old European) Russian primacy.


With migration in the European states, Russia is realizing the most important point in the reconfiguration of the European Union. Russia's NEO strategy is, geopolitically, guided by a bloc erosion of the West. So far, this has been limited to dividing Europeans into new and old Europeans. Russian raw materials remain an effective means of achieving these goals.

 

 

PR Putin besuchte (21.02.2024) das Kasaner Luftfahrtwerk (Foto: Administration des russischen Präsidenten)

 

 

 

 

 

 

 


Migration

According to Russian calculations, millions of migrants from other socio-cultural backgrounds are bringing about a change in the development of the common European identity in the assimilation process. Loss of identity on this scale inhibits the motivation to defend Europe at a later date. According to the Russian definition, Europe is the largest unipolar bloc in the world.


New German Parties

Turkey's nascent DAVA is leading to a high degree of polarization, it could lead to further growth in the CDU and AfD parties, which are classified as conservative, and it would not be the first Turkish force to align itself with Russian interests. During their consolidation phase until the expected entry into the next Bundestag, Moscow authorities will exercise restraint with regard to the Wagenknecht party, so that pro- Russian resentment in the German press / parts of the German public does not hinder its rise.


Wagenknecht and her party are on the strategic drawing board of the New European Order (NEO) in both the Kremlin and the ruling United Russia party. According to Moscow's observation, Wagenknecht is beginning to replace the popular left-wing politician Gysi in the German media ranking.

 

WP Media Factor


Wagenknecht's media presence is important for the Russian side to influence the German population, when the German head of government Scholz begins to distinguish himself as armaments chancellor in order to upgrade his party and pushes the unpopular climate agenda into the background. Based on Moscow's internal assessment, WP has made the leap from the socially accepted left in Germany without the stain of a radical opposition force.


According to Moscow sources, as a possible coalition force at the state level (East Germany), it would be the desired pro-Russian corrective with the characteristics of a major party in the further future.


Note: The Moscow establishment remains divided into pros and cons in its assessment of the AfD and WP. Both parties are favored, but assigned different characteristics that do not hinder each other.


END - will be continuously monitored -

© Strategic Service for Political Analysis, 2024

  


 

Semicircle Option: Goal of the UKR Invasion

 

 

Semi-Circle Option/

C-Monitor/09:00 UTC/02/05/2024

  

Sources close to the Kremlin say that while the Russian president started the UKR invasion two years ago he has the firm intention of personally ending it in the course of his next legislature by 2030. This also with regard to the possible outcome of the American presidency.


Territorially, according to the objective, the Russian invasion is to draw a semicircle in line with significant political-industrial and ethnic standards and criteria of reintegration of Ukrainian defense enterprises into the Russian MIC (military industrial complex) from south/southwest (Odessa, Crimea) to Chernihiv. The capture of the Ukrainian MIC factories, which competed against the Russian MIC on the international arms market, would be an indispensable prerequisite for Moscow within the framework of the new multipolar bloc ideology as a bulwark against the "advancing NATO". Putin's strategists are planning a self-sufficient economic cycle for the occupied territories with Russian ties for the future.


According to Swiss military data, during the times of the USSR, Ukraine was home to significant military production areas of the Soviet armaments complex (strategic missiles, ships, tanks and transport aircraft). Strategic missile and guided missile systems were produced at the Youzhnoye Missile Works in Dnepropetrovsk, warships of all categories (including aircraft carriers) at the Nikolayev shipyards (Hero City of Ukraine, 2022) on the Black Sea.


- Partial planning for the Russian spring offensive


There is no indication that Moscow would be willing to sacrifice this semicircle option for peace talks after the presidential elections in March. On the contrary, partial plans for the Russian spring offensive make an expansion more and more likely. Judging by reports from the front, Russia has largely succeeded in ensnaring the occupied territories with a cocoon before the March elections.


Due to a high volume of documents from the Ukrainian Defense Forces, Russia is forced to modify its manuals for operational use during the (so-called) special operation. Within the terrorist organization Wagner Group, commanders exchange information that the splitting of the PMC Wagner between the National Guard, the Ministry of Defense and pro-Kadyrov units (Akhmat) has the sole purpose of dividing the "orchestra". In their opinion, a new branch should be formed, for which foreign operations would preferably be a favorable basis.


END - will be continuously monitored -


© Strategic Service for Political Analysis, 2024

 


 
Nahost/ Interregionale Ausweitung der Konfliktzonen
 
 
 
09:00 UTC/02/07/2024
 
Im Rahmen der Bereitstellung zur Unterstützung der US-Operationen im Roten Meer stellen sich westliche Militärs auf eine regionale Ausweitung der Kampfhandlungen ein. NATO-Erkenntnisse (Ende Januar 2024) wurden von der Houthi-Führung als Drohung antizipiert, falls sich der GAZA-Feldzug der Israelis fortsetzt. Für die mit Iran verbündeten Houthis ist es ein Abwehrkampf gegen „antiislamische Pläne des Westens“. Nach NATO-Einschätzung möchten sich die Houthis als mächtiger Akteur der iranischen Achse des Widerstands gegen Israel und die Vereinigten Staaten profilieren. Das US-Pentagon beurteilt Schläge gegen die Houthi-Rebellen mit dem Ziel der Beeinträchtigung ihrer Fähigkeiten (Likely Effective In Degrading Rebel Group's Capabilities).
  
Iran kann nach aktueller US-amerikanischer Sachstandsinformation binnen weniger Zeit eine erste Atomwaffe herstellen.
 
Die regionale Ausweitung umfasst Ziele in Bahrain und den Vereinigten Arabischen Emiraten VAE. Einerseits tangiert das mil.-technische Aufklärungsdaten der NATO über die Reichweite jemenitischer Drohnen und Raketen (Fähigkeit gegeben), andererseits analysieren die Stäbe der internationalen Energy Multis in London und Amsterdam konkret Auswirkungen auf den globalen Energiemarkt. Dazu liegt die Einschätzung des jemenitischen Militärstrategen Oberst Mujib Shamsan/ العقيد مجيب شمسان vor. Demnach sei die Zurückhaltung der VAE und Saudi Arabiens ein Dienst an US-Amerika, Rohstoffpotential vor Angriffen Jemens zu schützen/ عدم إعلان السعودية والإمارات المشاركة في التحالف البحري هو خدمة للأميركي، لأنه يريد أن يجنّب مصادر الطاقة في المنطقة أيّ ضربات يمنية.
 
NATO reports geben als Angriffsziele der Houthis US-amerikanische Einrichtungen in der Region an. NATO reports inzidieren das Unvermögen der Houthis, zwischen militärischen und zivilen Zielen zu unterscheiden (vgl. auch: Statement des Führers der Ansar Allah/ الحوثيون, Abdul-Malik Badruldeen al-Houthi/ عبد الملك بدر الدين الحوثي, Yemen Houthi leader says group will further escalate if attacks on Gaza do not stop – Reuters, February 6, 2024, 4:28 PM GMT). 
 
Ergänzt MIL-Aufkommen: Meldung Royal Navy über einen Angriff westlich Al Hudaydah (Yemen) am 06.02.2024/Explosion in der Nähe eines Handelsschiffs. Meldungen US Marineaufklärungsdienst (Monthly Incidents/USS Carney, USS Gravely).
 
ENDE - wird kontinuierlich beobachtet -
 

 
 

INTERKONTINENTAL

2022/2023

http://www.auswaertiges-nfb.de/interkontinental/

 TRADITION

30 Jahre Arbeit in der Tradition der deutschen Abwehr

  http://www.auswaertiges-nfb.de/tradition/

  

 

Urheberrechtlich geschützte Website. Alle Rechte vorbehalten.

Im Auftrag Politisch Verantwortlich: Uwe Müller (Strasbourg/Leipzig)

Die Internetpräsentation www.auswaertiges-nfb.de ist kein Blog, sondern eine Internetpräsenz. Informationen oder Daten dürfen ohne vorherige Zustimmung in keiner Form verwertet werden [§ 15 UrhG]. Der kommerzielle Erwerb von Informationen, Studien oder Analysen ist nicht möglich.

 

© Strategischer Dienst für Politische Analyse, 2024 

 

Website under copyright. All rights reserved.